Kohlendioxid-Emissionen

Die Schweiz hat im Strombereich einen sehr sauberen – fast CO2-freien – Produktionsmix. Die Verringerung der Kohlendioxid-Emissionen sollte sich daher auf den Gesamtenergieverbrauch konzentrieren.

 

Die Verringerung der CO2-Emissionen soll daher beim Transport, beim Auto- und Lastwagenverkehr sowie bei der Industrie und den Heizungen erfolgen. Elektrifizierung ist der beste Weg zur Reduktion der Emissionen, was gesamthaft in einer übergreifenden Strategie geplant werden sollte. Die Förderung von einzelnen Leuchtturmprojekten führt nicht zum Ziel. Gerade im Strombereich stehen die Vermeidungskosten von einer Tonne CO2 in keinem Verhältnis zum Aufwand. Der Energie Club Schweiz setzt sich für eine möglichst effiziente Reduktion der Emissionen ein.

 

Eine Darstellung der aktuellen Kohlendioxidemissionen der Europäischen Stromerzeugungssysteme finden Sie auf www.electricitymap.org

 

 

 

Eine Darstellung der aktuellen Kohlendioxidemissionen der Europäischen Stromerzeugungssysteme finden Sie auf www.electricitymap.org

 

« zurück